DE EN
Karl Landsteiner Gesellschaft

Institut für Diagnostik und Therapie in der Frauenheilkunde

Institutsleiter
Stellvertreter
  • Dr. Samir Helmy-Bader
Mitarbeiter
  • Prof. Dr. Clemens Tempfer (Bochum)
  • Mag Vera Mühl-Ulreich
  • Mag. Beatrix Seckl
Forschungsprogramme
  • Qualitätssicherung in der Gynäkologischen Diagnostik
  • Qualitätssicherungsprogramm – Schwerpunkte Ultraschall und operative Hysteroskopie
  • Durchführung prospektiver klinischer Studien
  • Laufende Fortbildungsveranstaltungen
  • Evaluierung und Optimierung neuer Untersuchungstechniken mittels Ultraschall
  • Internationale Kooperationen

Unter anderem mit Kliniken in der EU (London, Leuven, Bonn)

  • Nationale Forschungsprojekte (Graz)
  • Teilnahme an prospektiven, klinischen Studien
  • Verfassung von Lehrbüchern und laufende Veranstaltung von Fortbildungen und Seminaren
  • Outcome Analysen, Qualitätssicherung
  • Individualisierung der Vorhersage der Prognose von Patientinnen mit gynäkologischen Malignomen
  • Erstellung von validierten multivariablen Prognosemodellen zur individualisierten Beratung von Patientinnen mit Malignomen (IOTA LR2)
  • Etablierung innovativer Therapieansätze bei überaktiver Blase
  • Invasive Therapie der überaktiven Blase mit Botox
  • Konservative Therapie von überaktiver Blase
  • Diagnostik und Therapie der Ursachen der überaktiven Blase
  • Untersuchung des Einflusses von Myomen auf OAB-Symptomatik
  • Optimierung von Ausbildungsmethoden für Ärztinnen
  • Etablierung innovativer Ausbildungsmethoden
  • Aus- und Weiterbildung von Ärztinnen in Ausbildung zum Facharzt für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
  • Zertifizierte Sub-Spezialisierung in gynäkologischem Ultraschall
  • Abhalten von Fortbildungen und Seminaren für ÄrztInnen in Ausbildung und für FachärztInnen
  • Erstellung von Unterrichtsmaterialien und Lehrbüchern

 

Fotos
Univ. Prof. Dr. Günther Häusler
Univ. Prof. Dr. Günther
Häusler
Dr. Samir Helmy-Bader
Dr. Samir Helmy-Bader