Karl Landsteiner Gesellschaft

Institut für Forschung in der Klinischen Kardiologie

Institutsleiter
  • Prim. Dr. Johann Sipötz
    Hanusch KH, II. Med. Abt.
    Heinrich Collinstr. 30
    1140 Wien
    hkh.2.med@wgkk.at
Mitarbeiter
  • Dr. Oliver Friedrich
  • Dr. Stefan Fitzinger
Arbeit am Institut

Das Karl Landsteiner Institut zur Wissenschaftlichen Forschung in der Klinischen Kardiologie wurde im September 2010 gegründet, um einen institutionellen Rahmen für die klinischen Forschung an der II. Medizinischen Abteilung des Hanuschkrankenhauses zu schaffen. Ziel ist die eingesetzten therapeutischen und diagnostischen Verfahren zu evaluieren und jungen Mitarbeitern die aktive Teilnahme am nationalen und internationalen kardiologischen Forschungsgeschehen zu ermöglichen.

Derzeitige Forschungsschwerpunkte:

  • Rotationale Atherektomie
  • Intravaskulärer Ultraschall
  • Echokardiographie
  • Lebensqualität, Ängstlichkeit und Depression bei PCI-Patienten